Typ:
Wöchentlicher Kurs
Dauer:
45 Minuten

Chinesisch Junior

Wöchentlicher Kurs für Grundschulkinder

Verwandte Themen:

  • Chinesisch
  • Kulturbildung
  • Sprache

Fantasievoll eine Sprache lernen

Kindern fällt es leicht sich eine neue Sprache einzuverleiben und chinesisch eignet sich auf ganz besondere Weise gut als Fremdsprache. Denn die fremden, "mysteriösen" Zeichen erwecken bei den Kindern Neugierde und der Stolz diese dann auch noch lesen und schreiben zu können, entfacht eine große Freude und Motivation. Insbesondere durch die kalligraphische Schreibweise, werden künstlerische Fähigkeiten gestärkt und können fantasievoll ausgelebt werden. Doch nicht nur die Schriftzeichen, sondern auch die völlig neue, andere Kultur ist für Kinder sehr spannend. Beim chinesischen Sprachunterricht erleben die Kinder Begeisterung und leben ihre Kreativität voll aus.

Details zum Kurs

Spielerisch, zwanglos und immersiv erlernen Kinder im Grundschulalter in diesem wöchentlichen Kurs Chinesisch als Fremdsprache. Dabei sind die Lernmethoden genau auf die Altersgruppe 6-10 und das Lernstadium von Grundschulkindern zugeschnitten und werden während des Kurses individuell angepasst. Die Lehrformen umfassen Dialog, Singen, Malen, Spielen, Vorlesen und Basteln. Jede Lerneinheit beinhaltet 2-4 Schriftzeichen, ca. 8 Wörter und 2 einfache Sätze.

Der Unterricht wird von unserer staatlich anerkannten Lehrerin für Chinesisch und Muttersprachlerin, Frau Haijiao Yu, gestaltet und geleitet.

Aktuelle Kurstermine finden Sie unten stehend.

Ihre Dozentin

Portrait Haijiao Yu

Haijiao Yu

Haijiao Yu ist staatlich zertifizierte Chinesischlehrerin und Expertin für chinesische und englische Sprache und Kultur.

Zum Profil

Details

Name: Chinesisch Junior
ID: 1.CHN02A
Zielgruppe: Kinder von 6 bis 10 Jahre
Level: Anfänger
Dauer: 45 Minuten
Typ: Wöchentlicher Kurs
Teilnehmer: 4 bis 12
Dozent : Haijiao Yu
Anmeldeformular: Herunterladen
Angebotsbroschüre: Herunterladen

Schwerpunkte

  • Phonologie
  • Schriftzeichen
  • Lexik
  • Grammatik
  • Sprachbetrachtung